Betriebsrat

Betriebsrat

In Betrieben bestimmter Größe kann, wenn die Arbeitnehmer dies wünschen, ein Betriebsrat gewählt werden. Dieser hat nach dem Betriebsverfassungsgesetz je nach betroffenem Gebiet unterschiedliche Rechte. Diese reichen von Informationsrechten bis hin zu echten Mitbestimmungsrechten. Seine Rechte können gegebenenfalls auch gerichtlich durchgesetzt werden.

Vor jeder Kündigung eines Arbeitsverhältnisses, also auch vor Kündigungen in der Probezeit oder außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes, ist der Betriebsrat gemäß 102 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) anzuhören. Unterlässt der Arbeitgeber dies oder unterläuft ihm im Rahmen der Betriebsratsanhörung ein Fehler, ist eine Kündigung allein deshalb unwirksam.

Bei Fragen zum Thema Betriebsrat sprechen Sie uns an unter Telefon 0211 491400 oder kanzlei@haas-law.de.

Stefan Schlöffel

Rechtsanwalt | Mediator
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tel. 0211 49140220
eMail: schloeffel@haas-law.de

Stefan Haas

Rechtsanwalt | Mediator
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tel. 0211 49140240
eMail: s.haas@haas-law.de

Impressum | Sitemap | Datenschutz