Ausländischer Unfallbeteiligter

Gelten Besonderheiten bei der Regulierung eines Unfalls in Deutschland mit ausländischem Unfallbeteiligten?

In diesen Fällen erfolgt die Regulierung über das Deutsche Büro Grüne Karte mit Sitz in Hamburg. Sie bzw. wir müssen uns deshalb bei Schadenfällen in Deutschland mit Beteiligung eines ausländischen Kfz an das Deutsche Büro Grüne Karte wenden und Ihren Schaden dort anmelden.

Die grüne Versicherungskarte des Unfallgegners sollte wenn möglich vorgelegt werden.

Das Deutsche Büro Grüne Karte kann dann wie die Versicherung des Unfallgegners in Anspruch genommen werden.
Im Regelfall überträgt allerdings das Deutsche Büro Grüne Karte die Abwicklung einem deutschen Versicherungsunternehmen oder einem privaten Schadenregulierungsbüro.

Hinsichtlich der Sachschäden und gegebenenfalls auch der Personenschäden ergeben sich keine Besonderheiten, da sich die Schadensersatzansprüche nach deutschem Recht richten.