Nachbesichtigung durch Sachverständigen

Muss ich mich darauf einlassen, dass die Versicherung des Unfallgegners die Nachbesichtigung meines Unfallfahrzeugs durch einen von ihr bestimmten Sachverständigen verlangt?Grundsätzlich ja!

Das gilt unabhängig davon, ob berechtigte Zweifel an der Schadenshöhe geltend gemacht werden.

Sie können sich dieser Forderung also nicht entziehen. 

Da die Nachbesichtigung aber durch einen Sachverständigen der Haftpflichtversicherung des Unfallgegeners bezahlt werden muss, wird sie nur ausnahmsweise gefordert.